Mittwoch, 29. April 2009

..ich glaube der will Abend's auf die Couch...

Heute vor genau 1 Woche hat mein geliebter BMW-Touring für immer seine treue Dienst eingestellt. Diagnose: Getriebeschaden....und somit wirtschaftlicher Totalschaden.....
Wir haben einige Tage überlegt ob wir ihn reparieren lassen sollen, doch die Meinung einiger Experten war, daß nun die Serie an Reparaturen auftreten könne....also.....Fazit: Friederike braucht wohl ein neues Auto......
Aber was soll ich mir zulegen ??? Seit ich denken kann, fahre ich eigentlich immer BMW vielleicht sollte jetzt mal ein anderes Fahrzeug her ???? .......Plötzlich, wie aus heiterem Himmel stand dann dieser kleine Kerl vor mir......und ich glaube er wird super in unsere etwas chaotische Familie passen......
Cathrin, meine älteste Tochter, die seit einiger Zeit den Führerschein hat findet den Kleinen supercooool.....soll heißen>
Mami, bekomm' ich Dein Auto ?????

Und (Trommelwirbel) darf ich vorstellen.......der kleinste Schulz......





Montag, 6. April 2009

Ein Wochenende "zu Hause"...

(Kempen Buttermarkt)

Das letzte Wochenende blieb mein Brenner aus, denn ich habe dieses Wochenende dazu genutzt 'mal wieder "nach Hause" zu fahren......
Ich wohne zwar jetzt schon seit fast 12 Jahren im Odenwald, doch es zieht mich immer wieder an den Niederrhein.....nach Vorst.
Also...Freitag Koffer und Clärchen eingepackt und ab auf die Piste......3 Stunden später....nach edlichen Fragen von Clärchen > "wie lange dauert es noch" oder "wann sind wir endlich da" hatten wir es geschaftt........meine alte Heimat hatte mich zurück......wenn auch nur für 3 Tage.....aber egal.

Am Samstag hatte ich mich in Kempen mit einem ganz lieben Menschen verabredete, den ich mittlerweile fast 32 Jahre kenne, jedoch schon seit 17 Jahren nicht mehr gesehen hatte.........es war ein wundervoller Tag....wir hatten uns so viel zu erzählen und die Zeit schien irgendwie stehen geblieben zu sein......
Ihr kennt es sicherlich.....vor einem solchen Wiedersehen, fragt man sich natürlich immer, ob dieser Mensch noch immer so, ist wie man ihn in Erinnerung hat....oder hat er sich verändert. Wenn ja, dann wie ????
Sicher-----wir alle verändern uns im Laufe der Jahre----und das ist auch gut so-----

ABER dieses Treffen hat mich gelehrt, daß man sich über viele Jahre aus den Augen verlieren kann.....begegnet man sich wieder > ist es so, als wäre das letzte Treffen Tags zuvor gewesen......
schön, daß es solche Menschen gibt.