Mittwoch, 27. Oktober 2010

Endlich wieder am "Brenner"

Nach wochenlanger Brennerpause bedingt durch den Hausumbau, Umzug und nicht zuletzt duch meine doofe "Kreissägenverletzung" der linken Hand, war ich gestern das 1. Mal wieder am Brenner. OK, der linke Zeigefinger meiner Hand ist noch total steif, aber wenn man die Technik des "Dornhaltens" ein wenig umstellt, dann klappts schon wieder einigermaßen mit dem Perlendrehen.......

Also habe ich den Kerzenständer der schon seit ewigen Zeiten nackt in der Ecke stand bestückt......


Freitag, 1. Oktober 2010

Aus einer Baustelle wird langsam ein Atelier

so langsam aber sicher kann man auf unserer Baustelle erkennen, was es einmal werden soll....... mein Atelier nimmt Formen an. Die ersten Möbel sind aufgebaut und heute werden wir weiter daran arbeiten Regalwände etc. zu montieren.

Hier seht ihr meinen späteren Arbeitsplatz. Der lange Schenkel misst genau 3,25 Meter. Also Platz genug, dass ich mich richtig austoben kann. Doch das schöne an dieser Kombination ist, dass ich hier mit wenigen Handgriffen eine Fläche für 6 Brennerplätze herrichten kann.